Brutalismus in Köln

20160418_133637693_iOS

In Köln gibt es eine Menge herausragender Beispiele brutalistischer Archiektur. Nicht wenige sind in einem bedauernswerten Zustand. Einigen droht auch der Abriss. Gemeinsam mit Kollegen bin ich in einer Inititative aktiv, die sich zum Ziel gesetzt hat, die ästhetischen Qualitäten des Brutalismus… Continue Reading

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen

Pariser Kaffeehausszenen

degas_1976-1_Detail 003

Der Kunsthallensommer beschäftigt mich weiterhin! In dieser Woche heißt es dort: Paris! Paris! Spontan dachte ich, dass mein Forschungsinteresse am Kaffeehaus prima zu diesem Motto passen könnte. Denn bereits in meiner Magister-Arbeit habe ich mich mit den Pariser Cafés intensiver… Continue Reading

Architektur der 50er – Wilhelm Riphahn

oper

Seit vielen Jahren bin ich Fan der 50er-Jahre-Architektur. 2004 habe ich mich intensiver mit Wilhelm Riphahn beschäftigt, als ich für das  Rahmenprogramm zur großen Retrospektive im Museum für Angewandte Kunst Stadtführungen konzipiert habe. Seitdem macht es mir immer wieder großen… Continue Reading

Dritter Beitrag zur Kunstvermittlung für Menschen mit Demenz

st_presse_artemis_kurskunstwerk_3

Die Serie zur Kunstvermittlung für Menschen mit Demenz geht weiter und ich bin richtig glücklich über diesen Themenschwerpunkt. Ich habe schon viel positives Feedback zu dem geballten Experten-Wissen erhalten. Wie angekündigt, hat sich auch das Städel Museum an der Reihe… Continue Reading

Kunst-Genuss in Frankreich

20160722_094856877_iOS

Frankreich. Das Land des berühmten “Savoir-vivre”. Mein Beitrag zur Blogparade von Tanja folgt den ganz frischen Eindrücken, die ich aus meinem Urlaub mitgebracht habe. Und es ist ein Kulturt(r)ip(p), der sich auch auf eine besondere Variante der Kultur bezieht. Nämlich… Continue Reading

Kunstvermittlung für Menschen mit Demenz – die Zweite!

Wallraf_rasenbl_1a

Ich hatte ja schon angekündigt, dass aus dem Thema “Kunstvermittlung für Menschen mit Demenz” eine Serie wird. Es gibt einfach zu viel dazu zu sagen. Und ich bin sehr froh, dass sich so viele Gesprächspartnerinnen und ein -partner gefunden haben,… Continue Reading

Der Bahnhof Rolandseck

Bahnhof_Rolandseck_1857

Letzten Samstag stattete ich dem Bahnhof Rolandseck endlich mal wieder einen Besuch ab. Das war schon lange fällig.  Denn die fabelhafte Dada-Schau im Arpmuseum wollte ich so gerne noch sehen. (Wie so oft, auf den letzten Drücker.) Das Museum ist… Continue Reading

App nach Raeren

töpfereimuseum

Von Frechen aus ist man ja schnell mal eben in Belgien! Ja, Europa ohne Grenzen!! Es ist toll, wenn man spürt, wie nah man sich doch ist und wie unkompliziert man Kontakt haben kann. Die Einladung zum Bloggertreffen im Töpfereimuseum… Continue Reading