Wie werden wir morgen leben II

plan06.jpg
Anscheinend ist dies auch für die Macher von plan 06 die zentrale Frage, denn in vielen Projekten, die bei dieser Kölner Schau gezeigt werden, wird auch in utopischen Entwürfen und Diskursen vorgeführt, wie die Zukunft sein könnte.
Zum inhaltlichen Epizentrum der plan 06 wird das so genannte Belgische Viertel mit seinem trendigen “Hallmackenreuther” – einem Café mit 60er Jahre Charme. Hier zeigt sich, wie eng Lifestyle, Architektur und urbanes Leben (angesagtes Ausgehviertel für Kreative!!) ineinandergreifen.
Besonders erwähnenswert erscheint mir die Plattform für den Nachwuchs, der in einem gesonderten Hochschulforum präsentieren kann, welche Beiträge junge Architekten und Stadtplaner zum Thema liefern.
Das Forum für aktuelle Architektur findet vom 22. bis zum 29. September 2006 in Köln statt und beitet mit insgesamt 100 Terminen an unterschiedlichen Schauplätzen einen umfassenden Beitrag zur Architektur und Stadtplanung der Moderne.

Share

Kommentar verfassen