Mein Wort für den Ort. Besuch im Marta

Ein einziges Wort kann eine ganze Welt bedeuten. Weil Worte nie alleine stehen. Für mich sind sie immer Anfänge. Für Assoziationen. Gespräche. Oder Gedankenreisen. Manchmal erlege ich mir einen Perspektivwechsel auf und versuche, aus vielen Eindrücken ein Wort zu extrahieren.… Continue Reading

Transformation. Kunstvermittlung für Menschen mit Demenz

Kernpunkte einer Didaktik – so ist diese äußerst interessanten Publikation unterschrieben. Verantwortlich dafür sind Sybille Kastner vom Lehmbruck Museum (hatte ich ja bereits hier im Interview), der Kunsttherapeut Michael Ganß und Prof. Peter Sinapius von der Medical School Hamburg. Das… Continue Reading

Der Bahnhof Rolandseck

Letzten Samstag stattete ich dem Bahnhof Rolandseck endlich mal wieder einen Besuch ab. Das war schon lange fällig.  Denn die fabelhafte Dada-Schau im Arpmuseum wollte ich so gerne noch sehen. (Wie so oft, auf den letzten Drücker.) Das Museum ist… Continue Reading

App nach Raeren

Von Frechen aus ist man ja schnell mal eben in Belgien! Ja, Europa ohne Grenzen!! Es ist toll, wenn man spürt, wie nah man sich doch ist und wie unkompliziert man Kontakt haben kann. Die Einladung zum Bloggertreffen im Töpfereimuseum… Continue Reading

Gemeinsam Kunst genießen. Museumsprogramme für Menschen mit Demenz. Teil 1

Wenn über die Zukunft der Museen gesprochen wird, dann geht es oft um die digitalen Räume. Das ist spannend und man muss da auch sicher gute Konzepte parat haben. Gleichzeitig gilt es aber, den gesellschaftlichen Wandel in seiner ganzen Komplexität… Continue Reading

Sneak Preview zur Digitalen Strategie der Kunstsammlung NRW

Letzte Woche hatte ich bereits von der Pressekonferenz im K21 getwittert. Eine Runde aus Print-Journalisten und Bloggern war von Alissa Krusch an einem Tisch versammelt worden. An diesem gab Direktorin Marion Ackermann einen Einblick in den Status quo auf dem… Continue Reading

Provokant und sehr berührend – Danh Vô im Museum Ludwig

„Behaltet, o alte Lande, euren sagenumwobenen Prunk“, ruft sie Mit stummen Lippen. „Gebt mir eure Müden, eure Armen, Eure geknechteten Massen, die frei zu atmen begehren, (…) Schickt sie mir, die Heimatlosen, vom Sturme Getriebenen, Hoch halt’ ich mein Licht… Continue Reading

10 Wochen – 10 Ausstellungen

Vor kurzem flatterte mir die Aktion “Kunstpilgern” in die Timeline. Wunderbare Idee, dachte ich. Am liebsten hätte ich mich auch beworben. Aber 5 Tage am Stück konnte ich nicht unterwegs sein. Deswegen habe ich die Anregung aufgegriffen und beschlossen, mich… Continue Reading

Medienkunst und Netzkultur – Einblicke mit Inke Arns

Heute Abend findet im Dortmunder U beim Hartware MedienKunstVerein ein Tweetup zur neuen spannenden Ausstellung “Digitale Foklore” statt. Ich schaffe es nicht, physisch anwesend zu sein. Aber wie gut, dass ja das Geschehen von fleißigen Twitterern ins Netz getragen wird.… Continue Reading