Experimentierlust

Herzliche Urlausgrüße aus der Schweiz! Es ist wunderbar, das neue Jahr direkt mal mit einer kleinen Auszeit zu beginnen. Und neben den täglichen Wanderungen durch den Schnee wälze ich auch ein paar Gedanken über mein Bloggen. Da überschlage ich, welche… Continue Reading

Anregungen zu Blogger Relations im Museum

Eigentlich wollte ich den Beitrag schon längst schreiben. Dann kam die Blogger-Reise nach Stuttgart dazwischen. Aber jetzt … Beziehungsarbeit – so hatte ich meinen Beitrag für die Veranstaltung “Der Anker im digitalen Raum. Blogs und Online-Magazine” bei der Bayerischen Museumsakademie… Continue Reading

Transformation. Kunstvermittlung für Menschen mit Demenz

Kernpunkte einer Didaktik – so ist diese äußerst interessanten Publikation unterschrieben. Verantwortlich dafür sind Sybille Kastner vom Lehmbruck Museum (hatte ich ja bereits hier im Interview), der Kunsttherapeut Michael Ganß und Prof. Peter Sinapius von der Medical School Hamburg. Das… Continue Reading

Gemeinsam Kunst genießen. Museumsprogramme für Menschen mit Demenz. Teil 1

Wenn über die Zukunft der Museen gesprochen wird, dann geht es oft um die digitalen Räume. Das ist spannend und man muss da auch sicher gute Konzepte parat haben. Gleichzeitig gilt es aber, den gesellschaftlichen Wandel in seiner ganzen Komplexität… Continue Reading

Visionen zur Interaktion mit dem Museumsbesucher

Stellt euch mal folgendes Szenario vor. Ihr schlendert an einem warmen Sommerabend durch die langsam leerer werdende City. Plötzlich bleibt euer Blick an einem Kaufhaus hängen, vor dem sich eine kleine Menschentraube gebildet hat. Ein Mädchen hüpft aufgeregt hin und… Continue Reading

Alternativen zur klassischen Museumsführung

Vor einiger Zeit habe ich ja mal darüber geschrieben, wie man eine gute Museumsführung planen kann. Und Damián verbloggte bei Musermeku Tipps für Museumsführungen. Deswegen ist das Thema aktuell wieder in meinen Blick geraten. Und weil es doch anscheinend soviel… Continue Reading

Koch-Kunst

“Die Entdeckung eines neuen Gerichts ist für das Glück der Menschheit von größerem Nutzen als die Entdeckung eines neuen Gestirns.” Dieses Zitat von Jean Anthelme Brillat-Savarin (1755 – 1826), Gastrosoph und Verfasser von “Physiologie des Geschmacks oder Betrachtungen über das… Continue Reading

Schauspiel Köln sieht die Stadt

Das Schauspiel Köln und sein Engagement in Mülheim ist bemerkenswert. Ein Highlight ist das Urban Gardening. Man zeigt sich im Stadteil und pflegt den Austausch. Obwohl es sich dort nur um eine Interims-Spielstätte handelt. Aber man interessiert sich auch für… Continue Reading

Mehr Inhalt, wen’ger Kunst.

Neiiiiin. Natürlich nicht. Kunst, so viel es geht. Nur eben nicht gekünstelt oder geschwurbelt. “More matter with less art” hatte Shakespeare einst gemeint. (Die Übersetzung mit Inhalt hinkt vielleicht etwas. Matter ist ja eher im Sinne von Bedeutung zu verstehen.)… Continue Reading

Sprache als Basiskompetenz. Zweites Gespräch zur Kunstvermittlung

Ich hatte ja angekündigt, dass ich dranbleibe. Und hier ist es, das zweite Gespräch zur Kunstvermittlung. Diesmal mit Karin Rottmann vom Museumsdienst Köln. Wir kennen uns schon eine halbe Ewigkeit. (Ich hatte Ende der Neunziger ein paar Jahre ihre Stelle… Continue Reading