Love it…

Ach, was ist mir da Feines untergekommen. Eine Möglichkeit, jetzt endlich bei jeder wichtigen Vernissage mit dabei zu sein und ich muss nicht mal aus dem Haus! Gut, das nicht zu unterschätzende Moment des Gesehenwerdens fehlt, dafür hat man bei vernissage.tv einen derartig guten Blick für die kleinen wortlosen comments zwischen den Zeilen, dass ich gerne darauf verzichte. Ganz herrlich beispielsweise der Beitrag über die Feierei von Isa Genzken und der Deutschen Bank auf der gerade vergangenen Art Cologne. Herrlich, wie die Kamera auf den während des Vortrags von Nikolaus Schafhausen quatschenden Gerard Goodrow (nippt zwischendurch schnell mal am Sektchen) zoomt. Das ist doch gewollt, oder Leute von vernissage.tv?
vernissage_tv.jpg

Share

Kommentar verfassen