Fool On The Hill

Day after day, alone on the hill,
The man with the foolish grin is keeping perfectly still.
But nobody wants to know him,
They can see that he’s just a fool.
And he never gives an answer …..
But the fool on the hill,
Sees the sun going down.
And the eyes in his head,
See the world spinning around.
Well on his way, his head in a cloud,
The man of a thousand voices, talking perfectly loud.
But nobody ever hears him,
Or the sound he appears to make.
And he never seems to notice …..
But the fool on the hill,
Sees the sun going down.
And the eyes in his head,
See the world spinning around.
And nobody seems to like him,
They can tell what he wants to do.
And he never shows his feelings,
But the fool on the hill,
Sees the sun going down.
And the eyes in his head,
See the world spinning around.

bucky_sitting_0.jpg


Jetzt ist er also sogar schon 65 der gute Paul. Und gehört in Rente. Mit seiner Ex soll er sich ja auch wieder vertragen haben. Anläßlich seines Geburtstages sei an ein besonders schönes Lied der Beatles erinnert, das dem legendären Weltdenker und Utopisten Richard Buckminster Fuller gewidmet war.
dome.jpg
Bekannt geworden ist “Bucky” durch seine domes, geodätische Kuppeln, die die Architektur des 20. Jahrhunderts nachhaltig beeinflussten. Buckminster Fuller, der Großneffe der berühmten Frauenrechtlerin Margret Fuller, hatte nach dem tragischen Tod seiner kleinen Tochter angefangen, darüber nachzudenken, wie man die Welt zum Nutzen der Menschheit verändern könne. Seine Studien über die “Bedienungsanleitung des Raumschiff Erde” gab er auch am berühmten Black Mountain College weiter. Buckminster Fuller wagte sich immer wieder an scheinbar unrealisierbare Projekte, konstruierte geodätische Autos und andere Dinge, die niemals in Serie produziert wurden. Allerdings schien genau dies die “Pilzköpfe” begeistert zu haben, als sie über den Verrückten auf dem Hügel sangen, der die Welt sich drehen sieht.
beatles.jpg

Share

One Comment

  1. Das Dymaxion Car von Richard Buckminster Fuller

    Er war Architekt, Ingenieur, Designer, Segler, Kartograph, Mathematiker, Schriftsteller, Poet und Philosoph. Er schrieb eine “Bedienungsanleitung für das Raumschiff Erde” und widmete sein Leben der …

Kommentar verfassen