Die Achtziger

Ungebremstes Durchstarten zu Beginn der Achtziger – das ist nun schon bald 30 Jahre her und man meint immer noch, es sei erst gestern gewesen. Dass ich begonnen habe, Kunstgeschichte zu studieren oder dass Bands wie Roxy Music “in” waren.
roxy_music.jpg
Oder dass sich Künstler fragten “Why pictures now” und sich selbst die Antwort darauf gaben: “Heute denken – morgen fertig!”


Eine Ausstellung im Leverkusener Museum Morsbroich zeigt den “Kavalierstart 1978 – 1982” mit Künstlern wie John Baldessari, Peter Fischli & David Weiss, Katharina Fritsch, Isa Genzken, Robert Gober, Jack Goldstein, Dan Graham, Rodney Graham, Georg Herold, Candida Höfer, Jenny Holzer, Martin Kippenberger, John Knight, Louise Lawler, Allan McCollum, Reinhard Mucha, Raymond Pettibon, Stephen Prina & Christopher Williams, Richard Prince, Thomas Ruff, Thomas Schütte, Cindy Sherman, Thomas Struth, Rosemarie Trockel, Jeff Wall und James Welling.
Öffnungszeiten: DI 11-21 Uhr, MI-SO 11-17 Uhr
Öffentliche Führungen: jeden SO 15 Uhr
Gruppenführungen nach Vereinbarung
KulturStadtLev
Museum Morsbroich
Gustav-Heinemann-Straße 80
51377 Leverkusen
Tel.: 0214 – 85 556-29
Fax.: 0214 – 85 556-54

Share

Kommentar verfassen